Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Portrait

Dipl.-Geoökol. Anja Hansen (Ph.D.)
Abteilung: Technikbewertung und Stoffkreisläufe
Referentin für Wissenschaftsmanagement
Forschungsprogramm 1


Telefon: +49 (0)331 5699 - 223
E-Mail: ahansen@atb-potsdam.de

Forschungsprogramme

Arbeitsgebiete

  • Wissenschaftsmanagement
  • Koordinierung der Leibniz-Graduiertenschule LandPaKT
  • Treibhausgasbilanzierung unter Berücksichtigung von Unsicherheiten für Biomassewertschöpfungsketten (z.B. Strom aus Kurzumtriebsholz)
  • Einfluss sich ändernder Bodenkohlenstoff-Gehalte auf die Bewertung von Bioenergie
  • Ressourceneffizienz und Landnutzung
  • Treibhausgasbilanzierung als Entscheidungsunterstützung für die Entscheidung der Flächennutzung und als Grundlage gesellschaftlicher Entscheidungen
  • Energetische und stoffliche Nutzung von Biomasse als Mittel der Treibhausgasvermeidung

Mehr

Arbeitsgruppe 'Einzelbetriebliche THG-Bilanzierung in der Landwirtschaft'
  > Handbuch Berechnungsstandard einzelbetriebliche Klimabilanzen (BEK; dt.)
  > Online-Anwendung mit Emissionsfaktoren und Begleitwerten zur Klimagasbilanzierung (dt.)
Projektgruppe Karriereförderung der Leibniz-Gemeinschaft (>>Broschüre; dt./engl.)

Projekte

Veröffentlichungen

Weitere Veröffentlichungen

2017 
"Games for Knowledge Transfer and as a Stimulus for Climate Change Mitigation in Agriculture – Lessons learned from a Game Prototype", Vortrag + Poster beim World Symposium on Climate Change Communication, 22.-24. Februar in Manchester, UK 
2016 
"Can this be fun?" in: "My m² Earth. A collaborative photo project on global change", THESys Discussion Paper No. 2016-4, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin, Germany, pp. 1-175 
2015 
"Landnutzung als Kriterium in der Nachhaltigkeitsbewertung landwirtschaftlicher Systeme: Existierende Indikatoren, Anwendungsbeispiele und Forschungsbedarf", Beitrag zum 2. Workshop der SAG Nachhaltigkeitsbewertung am 23. April in Berlin 
2013 
"Ziele und Konzept des Verbundprojektes LandPaKT". Beitrag zur 2. Tagung „Möglichkeiten und Grenzen der Minderung von Treibhausgas-Emissionen aus der Landwirtschaft“ am 27./28. August in Münster 
2010 
„Greenhouse gas mitigation potential of short-rotation coppice based generation of electricity in Germany”, A. Hansen, A. Meyer-Aurich, J. Kern, A. Balasus, A. Prochnow, In: Book of Abstracts of 17th World Congress of the Int. Commission of Agricultural and Biosystems Engineering (CIGR) in Québec City, Canada, 13-17 June 2010 
"Strom aus schnellem Holz - Ein Beitrag zum Umweltschutz?" im ATB-Jahresbericht 2010/11:69. [pdf
2005 
Hansen, A., Dettmer, T., Bock, R., Flake, M. (2005): Coolants based on native ester - comparative life cycle assessment, Material & Design 26(7): 571-577 2003 
Hesselbach, J., Herrmann, C., Bock, R., Dettmer, T., Kley, G., Brenneis, R., Meyer-Pittroff, R., Falk, O., Hansen, A. (2003): Kühlschmierstoffe aus technischen tierischen Fetten und Altspeisefetten – Herstellung, Technologie und Ökobilanzierung, transkript - BioTechnologie Nachrichten-Magazin, Sonderheft Nachhaltige Biokatalyse (9. Jg.|ISSN 1435-5272|A 49017): 24-27 [pdf
2002
Flake, M., Fleissner, T., Hansen, A. (2002): Ecological assessment of natural fibre reinforced components and thermoplastics for automotive parts. Progress in rubber, plastics and recycling technology 18(4): 219-245 
2001
Hansen, A., Heuer, E., Flake, M. (2001): Stoffstromnetze für Fruchtfolgen: Analyse ausgewählter Marktfruchtfolgen niedersächsischer Ackerbaubetriebe, Teil II der Beitragsserie: Stoffstromanalysen landwirtschaftlich industrieller Produktlinien, UWSF – Z. Umweltchem. Ökotox. 13 (1) 45–57 
Hansen, A., Flake, M., Heilmann, J., Fleißner, T., Fischhaber, G. (2001): "Life cycle studies of renewable raw materials – natural fibre reinforced component and a varnish" in: Kyritsis, S. (Hrsg.) Vol. II Conference Proceedings der 1st World Conference on Biomass for Energy and Industry in Sevilla, Spain, 5-9 June 2000, Earthscan, 1036-1039. 
2000
Flake, M., Fleissner, T., Hansen, A. (2000): Ökologische Bewertung des Einsatzes nachwachsender Rohstoffe für Verkleidungskomponenten im Automobilbau: Lebensweganalyse verschiedener Faserverbundwerkstoffe, eine Studie für die Audi AG, Ingolstadt; Landschaftsökologie und Umweltforschung 34, Braunschweig: Inst. für Geographie und Geoökologie 171 S. 
Möhlmann, H., Hansen, A., Flake, M., Richter, O. (2000): Kopplung der technischen Systeme mit agrarökologischen Prozessen, Teil I der Beitragsserie: Stoffstromanalysen landwirtschaftlich industrieller Produktlinien, UWSF – Z. Umweltchem. Ökotox. 12 (5) 245–306 <br/>

Curriculum Vitae

  • seit 04/2018 Assistenz für das Forschungsprogramm 1 
  • 10/2017-03/2017 Wissenschaftlerin Abteilung Technik in der Tierhaltung 
  • 05-09/2017 Referentin für die Evaluierung im Vorstandsreferat
  • 2016-2017 Wissenschaftlerin im Nexus-Projekt 
  • seit 2013 Koordination der Leibniz Graduate School LandPaKT
  • 2009-2017 Doktorandin am Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V., Abt. 2 Technikbewertung und Stoffkreisläufe, Bioenergy Planet Projekt, Promotionsstudentin an der Humbolt-Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät
  • 2000-2007  LCE Consulting GmbH Braunschweig, Mitgründerin, Projektleiterin, Prokuristin
  • Auftragsforschung und Beratung von Firmen bei der umweltgerechten Gestaltung von Produktionsprozessen, Produkten und Dienstleistungen sowie dem Wissenstransfer der Fachgebiete Ökologie, Ökonomie und Technologie.
  • Zahlreiche Projekte zur vergleichenden ökologischen Bewertung von Produkten und Produktionsprozessen, z.B. Stoff- und Ökobilanzen von Nachwachsenden Rohstoffen in unterschiedlichsten technischen Anwendungen (Naturfasern in Automobil-Innenverkleidungen, Kühlschmierstoffe auf Basis technischer und Altspeisefette, Erstellung und Dokumentation der Umweltwirkungsbilanz für die Prozessketten TME, RME und konventionellen Diesel u.a.).  1999 Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig
  • Unterauftrag ("Ökologische Bewertung des Einsatzes nachwachsender Rohstoffe für Verkleidungskomponenten im Automobilbau: Lebensweganalyse verschiedener Faserverbundwerkstoffe") für die AUDI AG Ingolstadt Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Diplom in Geoökologie ("Stoffstromnetze für Fruchtfolgen – eine Marktfruchtfolge des südniedersächsischen Hügellandes")
 

Ansprechpartner finden

Termine

Sept 17-20, 2019: Trainingschool on measuring and modelling gaseous emissions from livestock systems, Potsdam

The interdisciplinary training school provides hands-on training in measuring and modelling on gaseous (NH3, GHG) and aerosol emissions from animal housing and manure management systems. It will be ac

26. Sept. 2019: Potsdam innovativ - Vor Ort am ATB

Potsdam innovativ ist eine Veranstaltungsreihe für innovative Unternehmer, Wissenschaftler und Studierende in Potsdam. Im Format 'Vor Ort' stellen sich Potsdamer Forschungseinrichtungen bzw. forschung

Presseinfo

Bioökonomieforschung gestärkt: ATB eröffnet neues Forschungsgebäude

22. Aug. 2019: In Anwesenheit von Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch und etwa 200 Gästen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik hat das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) heute ein neues Gebäude für die Forschung feierlich eingeweiht.

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de