Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Pilotanlage zur Aufbereitung und Verarbeitung von Pflanzenfaserrohstoffen

Vom Rohstoff zur fertigen Bauplatte: Verarbeitung von Pflanzenfasern in der ATB-Pilotanlage
Vom Rohstoff zur fertigen Bauplatte: Verarbeitung von Pflanzenfasern in der ATB-Pilotanlage

Kontakt: Dr. Hans-Jürgen Gusovius
Technik der Aufbereitung, Lagerung und Konservierung

Naturfasern, z. B. aus Hanf, werden zunehmend in Verbundwerkstoffen und als Dämm- und Baumaterialien eingesetzt. Das ATB entwickelt eine Verfahrenslinie für die Fasergewinnung aus frischem Erntegut sowie die Aufbereitung und Verarbeitung von Hanfkonservat bis hin zum gebrauchsfähigen Werkstoff. Ziel ist eine deutliche Verminderung der Verfahrenskosten und Anlageninvestitionen bei Sicherung hoher Produktqualität. Darüber hinaus werden neue Anwendungsbereiche für Naturfasern erschlossen und erprobt. Die Pilotanlage ist für einen Durchsatz von 1 t Faserkonservat pro Stunde konzipiert. Teilprozesse, von der Aufbereitung und Lagerung des Erntegutes bis zur Herstellung verschiedener Endprodukte, sind in weiten Grenzen parametrierbar. Neben feucht konservierten Faserpflanzen wie Hanf und Flachs können auch andere faserige Reststoffe aus landwirtschaftlicher Produktion sowie Holz mit unterschiedlichen Bindemitteln verarbeitet werden. 

Forschungsarbeiten:

  • Optimieren der Verfahrenslinien zur Rohstoffbereitstellung
  • Konservierung von gehäckselten Faserpflanzen
  • Aufbereitung und Zerfaserung von Naturfaserrohstoffen
  • Herstellung von Halbzeugen und Werkstoffen aus Faserpflanzen
  • Einsatz und Erprobung natürlicher Bindemittel
  • Herstellung von Pellets aus Hanfkonservat und anderen Naturfaserrohstoffen
 

Save the Date

5.-6. Sept. 2019
INSECTA 2019, ATB Potsdam
Internationale Konferenz zur Nutzung von Insekten als Lebens- und Futtermittel und im Non-Food-Bereich 

17.-20. Sept. 2019
Trainingschool on measuring and modelling gaseous emissions from livestock systems, ATB Potsdam

Termine

23. Mai 2019: ATB-Kolloquium

Innovations in modified atmosphere and humidity packaging applied to fresh...

May 27, 2019: ADVANCEFUEL Workshop at EUBCE 2019, Lisbon

The ADVANCEFUEL project’s third workshop 'Optimising value chains and ensuring...

4. Juni 2019: Welche Landwirtschaft wollen wir? 6. Zukunftsdialog Agrar&Ernährung. Berlin

Die Zeit und agrarzeitung laden Entscheider, Macher, Visionäre zum 6....

Presseinfo

Sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress

28. März 2019: Ein sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress steht...

ATB-Ausgründung Melk-FEE will für mehr Kuhwohl sorgen

27. März 2019: Im Fokus der Unternehmensgründung Melk-FEE von...

ATB 2016

Per Klick im aktuellen Forschungsbericht 2016 blättern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de