Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Projekt

Titel:Kurzumtriebsplantage zu Acker: Bewertung der C-Senkenfunktion im Boden, der Umweltwirkung, der Ertragsfähigkeit und der Bodenqualität nach dem Umbruch (Short rotation plantation to arable land: Assessment of the C sink function in the soil, the environmental impact, the yield capacity and the soil quality after conversion)
Beginn:15.02.2020
Ende:14.02.2023
Koordinierendes Institut:Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB), Potsdam
Koordinator:Sonja Germer
Förderung:Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) / Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), Bonn, Berlin
Förderkennzeichen:2219NR106
Förderprogramm:Nachwachsende Rohstoffe
  
Angesiedelt im Forschungsprogramm:Stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse
Kurzbeschreibung:Ziel des Verbundvorhabens ist die Kohlenstoff-Senkenfunktion mit Fokus auf tiefere Bodenschichten (> 30 cm) in Abhängigkeit von der Rotationslänge ehemaliger Kurzumtriebsplantagen zu bewerten und relevante Einflüsse auf die Umwelt und landwirtschaftliche Produktion nach deren Umbruch zu quantifizieren. Hierzu sollen in Abhängigkeit der Länge des Rotationszyklus der vorangegangenen KUP der Einfluss von Grobwurzeln auf die Speicherung von C im Unterboden untersucht und Stoffausträge in Form von Treibhausgasemissionen und C- und Stickstoffauswaschung erfasst sowie bzgl. des Austragspfades verglichen werden. Weiterhin werden die Durchwurzelungstiefen und die Erträge der Folgefrüchte in den ersten Jahren nach dem Umbruch mit denen von Kontrollflächen verglichen.
Abstract:The aim of the joint project is to evaluate the carbon sink function with a focus on deeper soil layers (> 30 cm) as a function of the rotation length of former short rotation plantations and - after their uprooting - to quantify relevant influences on the environment and agricultural production. To this end, the influence of coarse roots on the storage of C in the subsoil will be investigated as a function of the length of the rotation cycle of the previous SRCs. The material discharge in the form of greenhouse gas emissions and C and nitrogen leaching will be recorded and compared with regard to the discharge path. Furthermore, the rooting depths and the yields of the subsequent crops in the first years after conversion
.
 

Termine im Programm

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Programm aktuell

GO-GRASS: Neue Nutzungskonzepte für eine vergessene Ressource

18. Okt. 2019: Rund 28% der Flächen in der Europäischen Union sind mit Grünland und grünen...

Multitalent Hanf

27. Feb. 2019: Im Rahmen einer Tagesexkursion informierten sich Landwirte und Wirtschaftsvertreter...

Presseinfo

Neuer Methanrechner zur Optimierung von Biogasanlagen jetzt online verfügbar

5. Feb. 2020: Im Projekt Opti-Methan (Förderung: BMEL/FNR) hat das Leibniz-Institut für...

Schnittholz: Neue Energie aus dem Obst- und Weinbau

14. Juli 2016: Diese Wertschöpfungskette macht Sinn – das ist das Ergebnis des jetzt auslaufenden...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de