Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Projekt

Titel:Entwicklung stufenübergreifender Reduktionsmaßnahmen für antibiotikaresistente Erreger beim Mastgeflügel - Teilprojekt 5
Beginn:15.11.2015
Ende:30.06.2019
Koordinierendes Institut:Freie Universität Berlin, Berlin
Ansprechpartner im ATB:Thomas Amon
Förderung:Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Bonn
Förderkennzeichen:2817701414
Partner:Boehringer Ingelheim Veterinary Research GmbH & Co.KG, Hannover; Bundesinstitut für Risikobewertung Wissenschaftliche Querschnittsaufgaben Fachgruppe 33 - Epidemiologie, Biometrie und mathematische Modellierung, Berlin; EW Nutrition GmbH, Visbek; Freie Universität Berlin, Berlin; Friedrich-Löffler-Institut, Jena; Justus Liebig Universität Giessen, Giessen; Universität Leipzig, Leipzig; Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V., Berlin
  
Angesiedelt im Forschungsprogramm:Präzisionslandwirtschaft in Pflanzenbau und Tierhaltung
Kurzbeschreibung:Das Verbundprojekt hat die Entwicklung von Produkten, Verfahren und Maßnahmen zur Reduktion des Transfers und der Entstehung von ESBL und MRSA innerhalb der Geflügelfleischkette zum Ziel.
Abstract:The goal of the joint research project is the development of products, processes and measures for the reduction of transfer and of development of antibiotic resistent bacteria along the entire poultry production chain.
 

Termine

17.-18. Feb. 2020: Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier, Freising

Die 40. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und...

25. Feb. 2020: Optimierung des Sorghumanbaus

Zum Abschluss des Verbundprojekts Sorghum III kommen im sächsischen Nossen die...

25. Feb. 2020: Bioökonomie in Brandenburg, ATB

ATB-Kolloquium: “Nachhaltige Bioökonomie in Brandenburg - Beispiele klima- und...

Ansprechpartner finden

Aktuell

Potsdamer Kongresspreis für INSECTA

21.02.2020: Im Rahmen einer festlichen Gala im Kongresshotel am 20. Februar wurde das Team des ATB um Dr. Oliver Schlüter für die INSECTA2019 mit dem...

SMARΤ4ALL Auftaktveranstaltung in Griechenland

17. Feb. 2020: Das Konsortium des EU-Projekts SMART4ALL kam letzte Woche zu einem zweitägigen Kick-off-Meeting im griechischen Patras zusammen, um...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de