Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

Nachhaltig nutzen

Biotechnologische Nutzung organischer Reststoffe für die Produktion von Biopolymeren in der Pilotanlage des ATB (Foto: ATB)

Ob Bioabfälle oder Alttextilien: All dies kann recycelt werden. Ein Video der Kampagne „Nachhaltig heute in Brandenburg“ gibt Einblicke in aktuelle Forschung zur biotechnologischen Stoffwandlung am ATB. Dr. Joachim Venus zeigt Ergebnisse und blickt in die Zukunft.  

zum Video

Die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) hat die Kampagne „Nachhaltig heute in Brandenburg“ 2017 ins Leben gerufen, um die öffentliche Wahrnehmung der vielen unternehmerischen Anstrengungen zur Nachhaltigkeit in Brandenburg sichtbar zu machen. Die Kampagne macht auf die Institutionen, Unternehmen, Produkte und Projekte aufmerksam, die bereits heute hohe Maßstäbe im Bereich Nachhaltigkeit erfüllen. Dabei liegt der Fokus auf wirtschaftlichen und pragmatischen Ansätzen, die sich unternehmerisch lohnen. Mehr zur Kampagne: www.nachhaltigheute.de

 
« Mai - 2019 »
M D M D F S S
  01 02 03 04 05
06 07 08
09
10
11
12
13
14
15
16
17 18 19
20
21 22
23
24 25 26
27
28 29 30 31  
Donnerstag, 09. Mai 2019
10:00 - 9.-12. Mai 2019: ATB-Experten auf der BraLa
Auch zur diesjährigen 29. Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung, die vom 9. bis 12. Mai in Paaren im Glien stattfindet, sind ATB-ExpertInnen an Informationsveranstaltungen und Ausstellungen verschiedener Initiativen beteiligt und suchen das Gespräch mit Praktikern. Mit dabei: Prof. Dr. Thomas...
Samstag, 11. Mai 2019
13:00 - 11. Mai 2019: Potsdamer Tag der Wissenschaften
Bereits zum siebenten Mal findet der Potsdamer Tag der Wissenschaften statt. Mehr als 40 Hochschulen, Schulen und Forschungseinrichtungen Brandenburgs, darunter auch das ATB, präsentieren an diesem Tag auf dem Campus der Fachhochschule Potsdam ihren Arbeitsalltag jenseits der Institutsmauern. Das AT...
Dienstag, 14. Mai 2019
09:00 - 14.-16. Mai 2019: 2. Internationales Symposium zur hydrothermalen Karbonisierung, Berlin
Unter dem Titel "Hydrothermale Karbonisierung als Baustein für eine nachhaltige Bioökonomie" findet das 2. Internationale Symposium zur hydrothermalen Karbonisierung vom 14.-16. Mai in Berlin statt. Die Veranstaltung wird vom DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH (Leipzig) orga...
Mittwoch, 15. Mai 2019
09:00 - 14.-16. Mai 2019: 2. Internationales Symposium zur hydrothermalen Karbonisierung, Berlin
Unter dem Titel "Hydrothermale Karbonisierung als Baustein für eine nachhaltige Bioökonomie" findet das 2. Internationale Symposium zur hydrothermalen Karbonisierung vom 14.-16. Mai in Berlin statt. Die Veranstaltung wird vom DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH (Leipzig) orga...
Donnerstag, 16. Mai 2019
09:00 - 14.-16. Mai 2019: 2. Internationales Symposium zur hydrothermalen Karbonisierung, Berlin
Unter dem Titel "Hydrothermale Karbonisierung als Baustein für eine nachhaltige Bioökonomie" findet das 2. Internationale Symposium zur hydrothermalen Karbonisierung vom 14.-16. Mai in Berlin statt. Die Veranstaltung wird vom DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH (Leipzig) orga...
Montag, 20. Mai 2019
10:00 - 20. Mai 2019: ATB-Kolloquium
Gas emissions from animal feeding operations (AFOs): measurement techniques and the effects of different manure management practices (in English).
Donnerstag, 23. Mai 2019
09:30 - 23. Mai 2019: ATB-Kolloquium
Innovations in modified atmosphere and humidity packaging applied to fresh produce: a case study on strawberries (in English)
Montag, 27. Mai 2019
15:00 - May 27, 2019: ADVANCEFUEL Workshop at EUBCE 2019, Lisbon
The ADVANCEFUEL project’s third workshop 'Optimising value chains and ensuring the sustainability of advanced lignocellulosic biofuels with effective sustainability criteria and verification' will be held in the frame of the 27th European Biomass Conference and Exhibition.

Presseinfo

Bioökonomieforschung gestärkt: ATB eröffnet neues Forschungsgebäude

22. Aug. 2019: In Anwesenheit von Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch und etwa 200 Gästen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik hat das Leibniz-Institut für Agrartechnik und...

Präzises Modell für den optimalen Fruchtbehang

6. Juni 2019: Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Dr. Carolin Schilde informierte sich bei ihrem gestrigen Besuch am ATB-Forschungsstandort Marquardt über Ergebnisse des EIP-Agri Projekts...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de