Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Projekt

Titel:Minderung von Treibhausgasemissionen aus Nutztierhaltungssystemen (MELS)
Beginn:01.12.2019
Ende:30.11.2022
Koordinierendes Institut:Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB), Potsdam
Koordinator:Barbara Amon
Förderung:Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) / Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Bonn
Förderkennzeichen:2819ERA10A
Förderung:Europäische Union (EU), Belgien
Förderprogramm:Joint Call (Cofund) ERA-NET ICT-AGRI 2, SusAn und FACCE ERA-GAS
Partner:Aarhus Universität - UA, Dänemark; AgResearch, Neuseeland; Institut National Recherche Agronomique (INRA), Frankreich; Teagasc, Irland; University of Zielona Góra, Polen
  
Angesiedelt im Forschungsprogramm:Präzisionslandwirtschaft in Pflanzenbau und Tierhaltung
Kurzbeschreibung:Das Projekt MELS baut auf dem DATAMAN-Projekt der Global Research Alliance auf. In MELS werden zusätzliche Daten über die Emissionen aus dem Wirtschaftsdüngermanagement sowie Aktivitäts- und Zusatzdaten gesammelt. Die Daten werden verwendet, um funktionale Beziehungen zwischen Emissionen und Aktivitäts- / Zusatzvariablen herzustellen, die eine Verfeinerung der nationalen Inventare und eine bessere Bewertung der Kosteneffizienz einer Reihe von Minderungsmaßnahmen ermöglichen. MELS wird bestehende Systeme zur Unterstützung der Entscheidungsfindung in landwirtschaftlichen Betrieben in Bezug auf Treibhausgasemissionen aus tierischen Produktionssystemen, einschließlich grasender Wiederkäuer, bewerten und Verbesserungen empfehlen.
Abstract:The MELS project builds on the DATAMAN project of the Global Research Alliance. In MELS, additional data on emissions from manure management as well as activity data and supplementary data are collected. The data will be used to establish functional relationships between emissions and activity/additional variables that will allow refinement of national inventories and better assessment of the cost-effectiveness of a range of mitigation measures. MELS will evaluate existing farm decision support systems for greenhouse gas emissions from animal production systems, including grazing ruminants, and recommend improvements.
 

Termine

25. Feb. 2020: Optimierung des Sorghumanbaus

Zum Abschluss des Verbundprojekts Sorghum III kommen im sächsischen Nossen die...

25. Feb. 2020: Bioökonomie in Brandenburg, ATB

ATB-Kolloquium: “Nachhaltige Bioökonomie in Brandenburg - Beispiele klima- und...

3. März 2020: Die Wege zu wirtschaftlichem Erfolg in ländlichen Gebieten erforschen und mit anderen teilen

ATB-Kolloquium: Vorgestellt wird das EU-Projekt RUBIZMO. Das Projekt...

Ansprechpartner finden

Aktuell

Potsdamer Kongresspreis 2019 für INSECTA

21.02.2020: Im Rahmen einer festlichen Gala im Kongresshotel am 20. Februar wurde das Team des ATB um Dr. Oliver Schlüter für die INSECTA2019 mit dem...

SMARΤ4ALL Auftaktveranstaltung in Griechenland

17. Feb. 2020: Das Konsortium des EU-Projekts SMART4ALL kam letzte Woche zu einem zweitägigen Kick-off-Meeting im griechischen Patras zusammen, um...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de