Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Projekt

Titel:Vermeidung von Abfall und Ressourcenverlusten durch geschlossene Nährstoffkreisläufe in Agrarsystemen der Zukunft - Konzeptphase:
Beginn:01.09.2017
Ende:28.02.2018
Koordinierendes Institut:Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB), Potsdam
Koordinator:Barbara Amon
Förderung:Projektträger Jülich (PtJ) / Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) , Jülich/Berlin
Förderkennzeichen:031B0434
Förderprogramm:Agrarsysteme der Zukunft
  
Angesiedelt im Forschungsprogramm:Präzisionslandwirtschaft in Pflanzenbau und Tierhaltung
Kurzbeschreibung:Ziel des Verbundvorhabens OPTINUTRIENT - für das hier ein Detailkonzept werstellt wird - ist das Erreichen einer maximalen Stoff- und Energieeffizienz bei der Erzeugung von Lebensmitteln, Futtermitteln und biogenen Nähr- und Rohstoffen. Dieses Ziel erfordert eine Kreislaufwirtschaft, die wertvolle Nähr- und Rohstoffe kaskadisch nutzt und in der es keine Abfälle mehr gibt. Deshalb der Projekttitel OPTINUTRIENT In-Wert-Setzung von Nähr- und Rohstoffen in der Kreislaufwirtschaft.
OPTINUTRIENT entwickelt, implementiert und demonstriert hierfür eine modulare Technologieplattform als Grundlage innovativer Wertschöpfungsnetze für Lebens- und Futtermittel sowie biogene Nähr- und Rohstoffe.
Abstract:Goal of the OPTINUTRIENT joint project - for which a detail concept is being created - is the achievement of maximum material and energy efficiency in the production of food, feed and biogenic nutrients and raw materials. This goal requires a cycle management that cascades valuable nutrients and raw materials and where there are no more waste. Therefore the project title OPTINUTRIENT In-value-setting of nutrients and raw materials in the cycle economy.
OPTINUTRIENT develops, implements and demonstrates a modular technology platform as the basis for innovative value-added networks for food and feed as well as biogenic nutrients and raw materials.
 

Termine

Postponed: INI2020 in Berlin originally scheduled for May 3-7, 2020

For Covid-19 updates concerning the 8th Global Nitrogen Conference of the...

Abgesagt: 9. Mai 2020: FORSCHEN. ENTDECKEN. MITMACHEN.

Aufgrund der aktuellen Gefährdungssituation durch das Corona-Virus COVID -19...

Abgesagt: 12. Mai 2020 - 26. CBA-Workshop, Göttingen

Wegen der Corona-Pandemie kann der 26. Workshop Computer-Bildanalyse in der...

Ansprechpartner finden

Aktuell

Eben erschienen: "Experimentelle Pflanzenökologie"

28. Feb. 2020: Die Autoren Rainer Matyssek, emeritierter Professor für Ökophysiologie der Pflanzen an der TU München, und ATB-Wissenschaftler Werner...

Potsdamer Kongresspreis 2019 für INSECTA

21.02.2020: Im Rahmen einer festlichen Gala im Kongresshotel am 20. Februar wurde das Team des ATB um Dr. Oliver Schlüter für die INSECTA2019 mit dem...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de