Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Portrait

Dr. Susanne Theuerl
Abteilung: Bioverfahrenstechnik
Wissenschaftlerin


Telefon: +49 (0)331 5699 -900
E-Mail: stheuerl@atb-potsdam.de

Forschungsprogramme

Arbeitsgebiete

Methoden:
  • Erfassung der mikrobiellen Diversität (taxonomisch, funktionell und ökologisch) in Biogasanlagen und landwirtschaftlich genutzten Böden
  • Isolierung von Nukleinsäuren aus Umweltproben
  • Amplifizierung spezifischer archaeeler, bakterieller und pilzlicher Gene mittels PCR
  • TRFLP, DGGE, qPCR, Klonierung/Sequenzierung
  • bioinformatische Datenauswertung (u.a. BioNumerics, Applied Math, Belgien)
  • Microbial Resource Management und Indikatorartenanalyse


Mehr

Gremien und Funktionen

  • Gleichstellungsbeauftragte am ATB
  • Projektleiterin Gentechnik nach Gentechnik-Gesetz (GenTG) bzw. Gentechnik-Sicherheitsverodnung (GenTSV)

Projekte

Veröffentlichungen

Weitere Veröffentlichungen

Curriculum Vitae

Ausbildung und Berufserfahrungen


seit 2011

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Bioverfahrenstechnik am Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V.
2010 – 2011
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department Boden­ökologie, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ in Halle (Saale)
2006 – 2010 2005 – 2006
  • Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Ökologie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
1998 – 2005
  • Biologie-Studium an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Schwerpunkte: Mikrobielle Ökologie, Genetik, Physische Geographie 
  • Diplomarbeitsthema: “Untersuchung der bakteriellen Lebens­ge­mein­schaft in Sedimenten des Windwatts vor der Insel Hiddensee mit molekularen Methoden“
  • 2003: Berufspraktikum am Institut für Meereskunde (IfM) in Kiel (Analyse bioaktiver Wirkstoffe aus schwamm-assozierten Bakterien) 
Persönliche Interessen
  • Fotografieren, Lesen, "Küchenexperimente", FFC Turbine Potsdam
  • Förderung und Unterstützung des Projekthaus Potsdam-Babelsberg (www.foerderverein-inwole.de)
 

Ansprechpartner finden

Termine

Sept 04, 2019: FRUTIC Symposium 2019

The FRUTIC Symposium 2019: Innovations in Pre- and Postharvest Supply Chain of Fresh Produce will be held in Hong Kong on Sept. 04, 2019.

Sept 5-6, 2019: INSECTA 2019 International Conference, Potsdam

The INSECTA 2019 International Conference aims to give an overview of state-of-the-art technology of insects for food, feed and non-food application. Topics cover the whole value chain from research,

Presseinfo

Präzises Modell für den optimalen Fruchtbehang

6. Juni 2019: Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Dr. Carolin Schilde informierte sich bei ihrem gestrigen Besuch am ATB-Forschungsstandort Marquardt über Ergebnisse des EIP-Agri Projekts PRIMEFRUIT. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie erarbeiten...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de