Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachrichten

Erfolgreich gestartet: Corona-PRO

9. Okt. 2017: Mit dem heutigen Kickoff-Meeting am ATB nahmen die Partner im Verbundprojekt Corona-PRO ihre Arbeit auf. Gemeinsam werden sie in den kommenden drei Jahren ein neuartiges Verfahren für den Erwerbsobstbau zur räumlich-adaptiven...[mehr]

Silber für innovatives System zur Blütenausdünnung im Obstbau

2. Okt. 2017: SmaArt - eine vom ATB mitentwickelte Technologie zur baumspezifischen Blütenausdünnung im Obstbau wird im November zur Agritechnica 2017 in Hannover mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. [mehr]

Agrarsysteme der Zukunft: Workshop OptiNutrient am ATB

21. Sept. 2017: Auf Einladung des Koordinators der Projektgruppe OptiNutrient, Thomas Amon, kamen die beteiligten Akteure zu einem zweitägigen Kreativworkshop am ATB zusammen, um das Konzept einer innovativen Kreislaufwirtschaft auf Basis von...[mehr]

Milchrind_Stall Gross Kreutz_Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie_Foto_Rumposch_ATB

Kühe im Windkanal

20. Sept. 2017: „Kühe im Windkanal“ aus der Bioökonomie.de Videoreihe „Zoom“ befasst sich mit der aktuellen Forschungsarbeit von Prof. Dr. Thomas Amon und seinem Wissenschaftler-Team zum Thema Stallklima von freigelüfteten Außenklimaställen. [mehr]

Neue Publikationen in der Schriftenreihe BAB erschienen

11. Sept. 2017: Neben dem aktuellen Book of Abstracts der INSECTA 2017 stehen weitere kürzlich erschienene Hefte der Schriftenreihe "Bornimer Agrartechnische Berichte" zum Download bereit... [mehr]

Voller Erfolg – INSECTA2017

11. Sept. 2017: 240 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik aus mehr als 30 Ländern trafen sich am 7. und 8. September 2017 anlässlich der INSECTA2017 in Berlin, um technische, wirtschaftliche, ökologische, politische, rechtliche sowie...[mehr]

Das große Krabbeln

08. Sept. 2017: Die vom ATB und PPM Magdeburg veranstaltete INSECTA2017 Konferenz in Berlin fand auch medial großes Interesse...[mehr]

Min Vogelsänger überreicht Förderbescheid für EIP-Projekt „StallGrün“

6. Sept. 2017: Das ATB wird in den nächsten drei Jahren gemeinsam mit Praxispartnern daran arbeiten, durch innovative Stallbegrünungssysteme den Tier- und Umweltschutz in Tierhaltungsanlagen zu verbessern. Das Vorhaben wird im Rahmen der...[mehr]

ATB begrüßt junge Nachwuchskräfte

1. Sept. 2017: Auch in diesem Jahren starten wieder drei Auszubildende und drei junge Freiwillige, die am ATB ein Freiwilliges Soziales Jahr in Wissenschaft, Technik und Nachhaltigkeit (FJN) absolvieren, ins Berufsleben. Die jungen Nachwuchskräfte...[mehr]

INRA besucht das ATB

29. Aug. 2017: Führende Wissenschaftler des Französischen Agrarforschungsintituts (Institut national de la recherche agronomique INRA) in Begleitung einer Delegation der Leibniz-Gemeinschaft und Angehörigen der Französischen Botschaft besuchten...[mehr]

Treffer 91 bis 100 von 282

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

Nächste >

 
« Februar - 2020 »
M D M D F S S
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17
18
19 20 22 23
24 25 26 27 28 29  
Montag, 17. Februar 2020
10:00 - 17.-18. Feb. 2020: Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier, Freising
Die 40. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft e.V. (GIL) findet in Freising am Campus Weihenstephan statt. Die GIL-Jahrestagung ist die zentrale Konferenz zu Themen der Agrarinformatik im deutschsprachigen Raum.
Dienstag, 18. Februar 2020
10:00 - 17.-18. Feb. 2020: Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier, Freising
Die 40. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft e.V. (GIL) findet in Freising am Campus Weihenstephan statt. Die GIL-Jahrestagung ist die zentrale Konferenz zu Themen der Agrarinformatik im deutschsprachigen Raum.

Presseinfo

Neuer Methanrechner zur Optimierung von Biogasanlagen jetzt online verfügbar

5. Feb. 2020: Im Projekt Opti-Methan (Förderung: BMEL/FNR) hat das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie einen Online-Rechner entwickelt, der eine genauere Berechnung der Methanbildung in...

Forschungszusammenarbeit im Bereich Data Science gestärkt

12. Nov. 2019: ATB-Wissenschaftler Niels Landwehr wurde gestern im Rahmen des Großen Professoriums an der Universität Potsdam als neu berufener Professor für "Data Science in Agriculture" an der...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de