Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Projekt

Titel:Präzisionspflanzenschutz für eine sichere Nahrungsmittelproduktion (PräzisionsPS)
Beginn:01.05.2020
Ende:30.04.2022
Koordinierendes Institut:Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB), Potsdam
Koordinator:Karl-Heinz Dammer
Ansprechpartner im ATB:Suleiman Abdalhafez
Förderung:Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Bonn
Partner:University of Tabriz, Iran
  
Kurzbeschreibung:Ein gezielter Pflanzenschutzmitteleinsatz nach Bedarf entsprechend des Schaderregerauftretens setzt ein sensorgestütztes Monitoring der Kulturpflanzenfelder voraus. Im Projekt sollen sensorgestützte Verfahren entwickelt werden, die ein automatisiertes Monitoring für den präzisen Pflanzenschutz im Feld ermöglichen. Vorzugsweise sollen diese Verfahren für Getreide und Kartoffeln entwickelt werden, die in beiden Ländern vorrangig für Nahrungs- und Futtermittel angebaut werden. Beide Partner arbeiten seit Jahren im Themengebiet Präzisionspflanzenschutz, wodurch Synergieeffekte für erfolgversprechende Lösungen zu erwarten sind.
Abstract:The targeted use of crop protection agents as required according to the occurrence of pests requires sensor-supported monitoring of the crop fields. The project aims to develop sensor-based methods that enable automated monitoring for precise crop protection in the field. Preferably, these methods will be developed for cereals and potatoes, which are cultivated in both countries primarily for food and feed. Both partners have been working for years in the field of precision crop protection, which is expected to lead to synergy effects for promising solutions.
 

Termine

17.-18. Feb. 2020: Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier, Freising

Die 40. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und...

25. Feb. 2020: Optimierung des Sorghumanbaus

Zum Abschluss des Verbundprojekts Sorghum III kommen im sächsischen Nossen die...

25. Feb. 2020: Bioökonomie in Brandenburg, ATB

ATB-Kolloquium: “Nachhaltige Bioökonomie in Brandenburg - Beispiele klima- und...

Ansprechpartner finden

Aktuell

Potsdamer Kongresspreis 2019 für INSECTA

21.02.2020: Im Rahmen einer festlichen Gala im Kongresshotel am 20. Februar wurde das Team des ATB um Dr. Oliver Schlüter für die INSECTA2019 mit dem...

SMARΤ4ALL Auftaktveranstaltung in Griechenland

17. Feb. 2020: Das Konsortium des EU-Projekts SMART4ALL kam letzte Woche zu einem zweitägigen Kick-off-Meeting im griechischen Patras zusammen, um...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de