Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Projekt

Titel:Chancen und Risiken des Einsatzes von Biokohle und anderer "veränderter" Biomasse als Bodenhilfsstoffe oder für die C-Sequestierung in Böden.
Beginn:06.09.2012
Ende:31.05.2013
Koordinierendes Institut:Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V. (FIB), Finsterwalde
Koordinator:Michael Dr. Haubold-Rosar
Ansprechpartner im ATB:Jürgen Kern
Förderung:Bundesministerium für Umwelt (BMU), Berlin
Förderkennzeichen:3712 71 222
Partner:Förderverband Humus e. V., Zossen; Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V. (FIB), Finsterwalde
  
Angesiedelt im Forschungsprogramm:Stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse
 

Termine

17.-18. Feb. 2020: Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier, Freising

Die 40. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und...

25. Feb. 2020: Optimierung des Sorghumanbaus

Zum Abschluss des Verbundprojekts Sorghum III kommen im sächsischen Nossen die...

25. Feb. 2020: Bioökonomie in Brandenburg, ATB

ATB-Kolloquium: “Nachhaltige Bioökonomie in Brandenburg - Beispiele klima- und...

Ansprechpartner finden

Aktuell

SMARΤ4ALL Auftaktveranstaltung in Griechenland

17. Feb. 2020: Das Konsortium des EU-Projekts SMART4ALL kam letzte Woche zu einem zweitägigen Kick-off-Meeting im griechischen Patras zusammen, um...

ATB auf der IPM 2020 in Essen

3. Feb. 2020: Unter dem Motto „Grenzen verschwimmen – eine Branche im Wandel" informierten Forschungseinrichtungen im Rahmen der Lehrschau auf der...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de