Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

IPCC GHG Guidelines seit heute online verfügbar

IPCC Plenarsitzung in Kyoto. Im Vordergrund (rotes Hemd) ATB-Wissenschaftlerin Barbara Amon (Photo: ENB/IISD Reporting Services)

17. Juni 2019: Der unter Mitwirkung von ATB-Wissenschaftlerin PD Dr. Barbara Amon Prof. UZ erarbeitete Methodenreport war zur 49. IPCC-Plenarsitzung, die vom 8. bis 12. Mai 2019 in Kyoto stattfand, in Abstimmung zwischen AutorInnen und RegierungsvertreterInnen offiziell angenommen worden. 

Der Die IPCC Task Force on National Greenhouse Gas Inventories hat unter Mitwirkung von 187 internationalen ExpertInnen seit 2017 den Methodenreport „2019 Refinement to the 2006 IPCC Guidelines for National Greenhouse Gas Inventories” erarbeitet. In fünf Kapiteln bündelt der Methodenreport den aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand. Er ergänzt die aktuell gültigen IPCC-Richtlinien von 2006, die den Mitgliedstaaten des Kyoto-Protokolls den Rahmen für die jährliche, nationale Treibhausgas-Emissionsberichterstattung vorgeben. 

Das 2019 refinement der IPCC GHG guidelines ist seit heute online verfügbar. 

PD Dr. Barbara Amon Prof. UZ ist eine der HauptautorInnen für das Kapitel 4 „Agriculture, Forestry and Other Land Use“ des Methodenreports und auch Review Editor für den 6. Sachstandsbericht des IPCC (AR6-Working Group III Mitigation of Climate Change, Kap. 2 Emission trends and drivers), dessen Veröffentlichung für 2021 geplant ist.

 
« März - 2020 »
M D M D F S S
  01
02 03
04
05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
31
 
Mittwoch, 04. März 2020
12:30 - 4. März 2020: Soup & Science: Wenn der Apfel mit den Gärtner*innen spricht…
In der Reihe Lunchtalk Soup & Science von Technologiestiftung Berlin und rbb Inforadio spricht ATB-Wissenschaftlerin Dr. Manuela Zude-Sasse über den Stand der Technik und neue Entwicklungen im Präzisionsgartenbau.
Dienstag, 31. März 2020
15:20 - Wissenschaft spendet für Gesundheitseinrichtungen
31. März 2020: Wissenschafts- und Kulturministerin Manja Schüle hat heute Schutzausrüstung, die an Brandenburger Forschungseinrichtungen gesammelt wurde, an den Potsdamer Oberbürgermeister Mike Schubert übergeben. Unter den Spendern ist auch das ATB.

Presseinfo

Neuer Methanrechner zur Optimierung von Biogasanlagen jetzt online verfügbar

5. Feb. 2020: Im Projekt Opti-Methan (Förderung: BMEL/FNR) hat das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie einen Online-Rechner entwickelt, der eine genauere Berechnung der Methanbildung in...

Forschungszusammenarbeit im Bereich Data Science gestärkt

12. Nov. 2019: ATB-Wissenschaftler Niels Landwehr wurde gestern im Rahmen des Großen Professoriums an der Universität Potsdam als neu berufener Professor für "Data Science in Agriculture" an der...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de