Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

Mission 

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) beforscht als national und international agierendes Forschungszentrum die Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. 

Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung. Hierfür analysieren, modellieren und bewerten wir bioökonomische Produktionssysteme. Wir entwickeln und  integrieren neue Technologien und Managementstrategien für eine wissensbasierte, standortspezifische Produktion von Biomasse und deren Nutzung für die Ernährung, als biobasierte Produkte und Energieträger – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. 

Damit tragen wir bei zur Ernährungssicherung, zum Tierwohl, zur ganzheitlichen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt. [Leitbild]

Interdisziplinäre Wissenschaftlerteams bearbeiten die konkreten Aufgaben innerhalb von drei Forschungsprogrammen:


SMARΤ4ALL Auftaktveranstaltung in Griechenland

17. Feb. 2020: Das Konsortium des EU-Projekts SMART4ALL kam letzte Woche zu einem zweitägigen Kick-off-Meeting im griechischen Patras zusammen, um den gemeinsamen Arbeitsplan abzustimmen. SMART4ALL zielt darauf ab, ein digitales Innovationszentrum...[mehr]

Die ATB-Wissenschaftler Martin Penzel und Evgeny Gubin stellten die Einsatzmöglichkeiten der LiDar-Technologie vor.

ATB auf der IPM 2020 in Essen

3. Feb. 2020: Unter dem Motto „Grenzen verschwimmen – eine Branche im Wandel" informierten Forschungseinrichtungen im Rahmen der Lehrschau auf der Internationalen Pflanzenmesse in Essen über neue Trends und Möglichkeiten der Digitalisierung im...[mehr]

Gruppenfoto TeilnehmerInnen des Fachgesprächs im BMEL

Fachgespräch im BMEL zu Digitalisierung & Ernährung

9. Jan. 2020: Die Digitalisierung im Ernährungsbereich birgt vielfältige Potentiale, aber auch Risiken. Zum referatsübergreifenden fachlichen Austausch hatte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) am 8. Januar 2020 leitende...[mehr]

Flugtraining für Landwirte

12. Dez. 2019: Was ist bei der Erstellung von Luftbildern mit Drohnen zu beachten? Welche Software zur Bildbearbeitung gibt es und für welche Zwecke eignet sie sich? In einem Praxisworkshop, der heute im 'Fieldlab for digital Agriculture' des ATB in...[mehr]

PRIMEFRUIT ist ELER-Projekt des Monats

2. Dez. 2019: Um die Formel für den optimalen Fruchtbehang geht es in diesem EIP-Projekt, das als ELER-Projekts des Monats als vorbildliche Initiative für die Förderung der brandenburgischen Land- und Forstwirtschaft, den Umwelt- und Naturschutz...[mehr]

Treffer 1 bis 5 von 281

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

Nächste >

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V.
Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland
Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de