Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

Mission 

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) beforscht als national und international agierendes Forschungszentrum die Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. 

Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung. Hierfür analysieren, modellieren und bewerten wir bioökonomische Produktionssysteme. Wir entwickeln und  integrieren neue Technologien und Managementstrategien für eine wissensbasierte, standortspezifische Produktion von Biomasse und deren Nutzung für die Ernährung, als biobasierte Produkte und Energieträger – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. 

Damit tragen wir bei zur Ernährungssicherung, zum Tierwohl, zur ganzheitlichen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt. [Leitbild]

Interdisziplinäre Wissenschaftlerteams bearbeiten die konkreten Aufgaben innerhalb von drei Forschungsprogrammen:


Recently published: Bioreactors for microbial biomass and energy conversion

The book, co-edited by ATB scientist Christiane Herrmann, reviews recent trends and developments in the area of microbial energy conversion technologies with particular attention to bioreactors.[mehr]

International ERASMUS+ training at ATB

March 23, 2018: PhD and Master students from Sweden, Greece, Malta, Germany, and Spain got together at ATB for a training that combined theory with practice.[mehr]

Richtfest

21. März 2018: Handwerker, Bauunternehmer, Planer und Vertreter der Zuwendungsgeber feierten gemeinsam mit etwa 200 MitarbeiterInnen des ATB das Richtfest für das Zentrum für Technologie und Wissenstransfer auf dem Gelände des ATB. Der Neubau wird...[mehr]

Bodenforschung für eine nachhaltige Bioökonomie

1. März 2018: Vom 26. bis 28. Februar fand in Berlin die internationale BonaRes-Konferenz statt. Rund 300 Bodenforscher folgten der Einladung des Netzwerks, um sich über neueste Erkenntnisse zum Thema Boden auszutauschen.[mehr]

Digitale Marktplätze in der Landwirtschaft

27. Feb. 2018: Unter diesem Motto diskutierten 140 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verbänden am 26. und 27. Februar 2018 in Kiel im Rahmen der 38. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst-, und...[mehr]

Treffer 66 bis 70 von 270

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

Nächste >

 

Prof. Dr. Hans Jürgen Hellebrand †

Von 1992 bis 2008 hat der Physiker die Forschung des ATB insbesondere auf dem Gebiet der Stoffkreisläufe und Energieströme erfolgreich mitgestaltet. Prof. Dr. Hans Jürgen Hellebrand starb Mitte September 2019 im Alter von 76 Jahren in Potsdam. [mehr]

Termine

24.-25. Okt. 2019: Minimal Processing in der Nacherntekette pflanzlicher Produkte, ATB

Lebensmitteltechnologen treffen sich zu diesem GDL–Symposium am ATB, um...

4. Nov. 2019: Stammtisch "Präziser Pflanzenschutz mit digitalen Technologien - Wann lohnt sich was?", Bad Belzig

Der Regionale Stammtisch - Wissenschaft trifft Praxis bietet Landwirten die...

19. Nov. 2019: Podiumsdiskussion "Digitale Daten in der Landwirtschaft: Wege aus dem Datendickicht?", ATB Potsdam

Im Austausch von Landwirtschaft, Politik, Forschung und Wirtschaft will die...

Presseinfo

Bioökonomieforschung gestärkt: ATB eröffnet neues Forschungsgebäude

22. Aug. 2019: In Anwesenheit von Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr....

Präzises Modell für den optimalen Fruchtbehang

6. Juni 2019: Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Dr. Carolin...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de