Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Treibhausgasvermeidungskosten

Die Treibhausgasvermeidungskosten verschiedener Bioenergielinien unterscheiden sich deutlich und bieten unterschiedliche Potenziale zur Senkung dieser Kosten, um den gewünschten Klimaeffekt der biogenen Rohstoffe möglichst kostengünstig zu gestalten. 

Verschiedene Strategien zur Reduzierung von Treibhausgasen werden im Rahmen von Verbundvorhaben mit Förderung der Leibniz-Gemeinschaft hinsichtlich ihrer komparativen Vorteile untersucht. Untersucht werden beispielsweise die Integration von Biogas in unterschiedliche landwirtschaftliche Beitriebssysteme, Kurzumtriebsplantagen und der Einsatz von Biokohle als Kohlenstoffsenke und Bodenverbesserer.

Kontakt: Dr. Andreas Meyer-Aurich     

Zurück zu "Bioenergieforschung am ATB"

 

Termine im Programm

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Programm aktuell

GO-GRASS: Neue Nutzungskonzepte für eine vergessene Ressource

18. Okt. 2019: Rund 28% der Flächen in der Europäischen Union sind mit Grünland und grünen...

Multitalent Hanf

27. Feb. 2019: Im Rahmen einer Tagesexkursion informierten sich Landwirte und Wirtschaftsvertreter...

Presseinfo

Neuer Methanrechner zur Optimierung von Biogasanlagen jetzt online verfügbar

5. Feb. 2020: Im Projekt Opti-Methan (Förderung: BMEL/FNR) hat das Leibniz-Institut für...

Schnittholz: Neue Energie aus dem Obst- und Weinbau

14. Juli 2016: Diese Wertschöpfungskette macht Sinn – das ist das Ergebnis des jetzt auslaufenden...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de