Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Infrastrukturprojekte

Mittel des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) ermöglichen den Ausbau und die Weiterentwicklung der Forschungsinfrastruktur des Instituts.

Zu den aus EFRE-Mitteln geförderten größeren Forschungseinrichtungen am ATB zählen neben dem Grenzschichtwindkanal (Eröffnung 2012) und der Pilotanlage zur Herstellung von Milchsäure für Biopolymere (seit 2006) auch die Pilotanlage Faserpflanzenverarbeitung (seit 2007) und das Frischetechnikum (seit 2013).

Jüngste Fördermaßnahme ist der Ausbau der Infrastruktur für Forschung im Bereich Precision Agriculture am ATB im Rahmen der Maßnahme AgroBAT.

Auf Länderebene können die Mittel der EU – ergänzt um nationale Eigenmittel – vor Ort für Projekte eingesetzt werden, die das Land zukunftsfähig machen. Die Entscheidung, welche Projekte förderwürdig sind, wird auf Länderebene getroffen. Im Land Brandenburg obliegt die Verwaltung der EFRE-Mittel dem Ministerium für Wirtschaft und Energie (Verwaltungsbehörde EFRE). Hier wird der Mitteleinsatz geplant, koordiniert und überwacht. Gefördert wird im Rahmen der Landesrichtlinien, die auch in anderen Ressorts verwaltet werden. Seit 1991 werden im Land Brandenburg Projekte aus dem EU-Strukturfonds gefördert, in der Förderperiode 2014-2020 in einem Gesamtumfang von 846 Mio. Euro. 

EFRE Logo mit Text
 

Save the Date

5.-6. Sept. 2019
INSECTA 2019, ATB Potsdam
Internationale Konferenz zur Nutzung von Insekten als Lebens- und Futtermittel und im Non-Food-Bereich 

17.-20. Sept. 2019
Trainingschool on measuring and modelling gaseous emissions from livestock systems, ATB Potsdam

Termine

23. Mai 2019: ATB-Kolloquium

Innovations in modified atmosphere and humidity packaging applied to fresh...

May 27, 2019: ADVANCEFUEL Workshop at EUBCE 2019, Lisbon

The ADVANCEFUEL project’s third workshop 'Optimising value chains and ensuring...

4. Juni 2019: Welche Landwirtschaft wollen wir? 6. Zukunftsdialog Agrar&Ernährung. Berlin

Die Zeit und agrarzeitung laden Entscheider, Macher, Visionäre zum 6....

Presseinfo

Sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress

28. März 2019: Ein sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress steht...

ATB-Ausgründung Melk-FEE will für mehr Kuhwohl sorgen

27. März 2019: Im Fokus der Unternehmensgründung Melk-FEE von...

ATB 2016

Per Klick im aktuellen Forschungsbericht 2016 blättern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de