Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

Umweltfreundlich unterwegs

Auf dem Pedelec unterwegs

05. Dez. 2018: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am ATB können künftig bei kurzen Dienstfahrten auf Elektrofahrräder zurückgreifen. Seit Kurzem bereichern zwei Pedelecs, umgangssprachlich E-Bikes, den institutseigenen Fuhrpark. 

Nicht nur in der Forschung sieht sich das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie den Grundsätzen der Nachhaltigkeit verpflichtet. Auch auf Dienstreisen sollen MitarbeiterInnen möglichst umweltfreundlich unterwegs sein. E-Bikes sind nicht nur umweltfreundlich, sie sind auch leise, schnell und dank ihrer Motorunterstützung recht komfortabel. Seit Kurzem bereichern daher zwei Pedelecs den Fuhrpark des ATB. Dieses Angebot soll Institutsangehörige animieren, unkompliziert vom Dienst-PKW auf das Fahrrad umzusteigen. Auch bei Dienstreisen außerorts übernimmt das Institut eventuell anfallende Kosten für ein Leih-Fahrrad. Wird das Angebot von den MitarbeiterInnen gut angenommen, sollen perspektivisch auch Lastenräder mit Elekrounterstützung den ATB-Fuhrpark ergänzen.

 

 

 
« Juni - 2019 »
M D M D F S S
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14
15
16
17
18
19 20 21 22 23
24 25 27 28 29 30
Samstag, 15. Juni 2019
17:00 - 15. Juni 2019: Lange Nacht der Wissenschaften, Berlin
Von 17 bis 24 Uhr, zur Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin präsentieren WissenschaftlerInnen des ATB gemeinsam mit Forschungspartnern aus dem Leibniz-Forschungsverbund „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung“ ihre Forschung in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft in B...
Dienstag, 18. Juni 2019
09:30 - 18. Juni 2019: ATB lädt ein zum Feldtag in Marquardt
Auch in diesem Jahr lädt das ATB zum Feldtag am Standort Marquardt ein. Im Fieldlab for Digital Agriculture können Besucher unsere aktuelle Forschung im Bereich Digitalisierung von Landwirtschaft und Gartenbau erleben.

Presseinfo

Präzises Modell für den optimalen Fruchtbehang

6. Juni 2019: Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Dr. Carolin Schilde informierte sich bei ihrem gestrigen Besuch am ATB-Forschungsstandort Marquardt über Ergebnisse des EIP-Agri Projekts...

Sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress

28. März 2019: Ein sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress steht im Fokus einer Ausgründung von ATB-WissenschaftlerInnen. Zentrales Element ist ein neuartiger Sensor zur Messung der...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de