Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

Optische Methoden im Präzisionsgartenbau

ATB-Expertin Manuela Zude bei der Handlungsfeldkonferenz Optische Analytik im Cluster Optik und Photonik am 12.6.2018 (Copyright: WFBB/Marschalsky)

14. Juni 2018: Optische Methoden im Präzisionsgartenbau standen im Fokus  des Vortrags von Manuela Zude-Sasse im Rahmen der Handlungsfeldkonferenz Optische Analytik, die am 12. Juni 2018 auf dem Campus Golm stattfand. 

Zur Veranstaltung „Optische Spektroskopie: von Umwelt- zu Prozessanalytik“  hatten das Kompetenznetz für Optische Technologien und Mikrosystemtechnik in den Ländern Berlin und Brandenburg (OpTecBB e.V), Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH und die Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg GmbH (WFBB) eingeladen. 

Gemeinsam organisieren sie die Veranstaltungsreihe "Handlungsfeldkonferenz" des Clusters Optik und Photonik für Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Die Konferenz will Brandenburger und Berliner Kompetenzen in optischer Spektroskopie größere Sichtbarkeit verleihen, interdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsvorhaben vorantreiben sowie den Wissens- und Technologietransfer zwischen regionalen wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen befördern.

Dr. habil. Manuela Zude-Sasse ist Senior Scientist am Leibniz-Institut für Agrartechnik und hat langjährige Expertise im Bereich Precision Horticulture.

 
« Dezember - 2019 »
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Presseinfo

Forschungszusammenarbeit im Bereich Data Science gestärkt

12. Nov. 2019: ATB-Wissenschaftler Niels Landwehr wurde gestern im Rahmen des Großen Professoriums an der Universität Potsdam als neu berufener Professor für "Data Science in Agriculture" an der...

SPLASH – Förderbescheide übergeben

25. Okt. 2019: Die hygienisierende Behandlung mit Plasma-aktiviertem Wasser ist für pflanzliche Frischeprodukte wie Schnittsalate ein vielversprechendes Verfahren, um deren Haltbarkeit zu verlängern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de