Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

Nachhaltig nutzen

Biotechnologische Nutzung organischer Reststoffe für die Produktion von Biopolymeren in der Pilotanlage des ATB (Foto: ATB)

Ob Bioabfälle oder Alttextilien: All dies kann recycelt werden. Ein Video der Kampagne „Nachhaltig heute in Brandenburg“ gibt Einblicke in aktuelle Forschung zur biotechnologischen Stoffwandlung am ATB. Dr. Joachim Venus zeigt Ergebnisse und blickt in die Zukunft.  

zum Video

Die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) hat die Kampagne „Nachhaltig heute in Brandenburg“ 2017 ins Leben gerufen, um die öffentliche Wahrnehmung der vielen unternehmerischen Anstrengungen zur Nachhaltigkeit in Brandenburg sichtbar zu machen. Die Kampagne macht auf die Institutionen, Unternehmen, Produkte und Projekte aufmerksam, die bereits heute hohe Maßstäbe im Bereich Nachhaltigkeit erfüllen. Dabei liegt der Fokus auf wirtschaftlichen und pragmatischen Ansätzen, die sich unternehmerisch lohnen. Mehr zur Kampagne: www.nachhaltigheute.de

 
« August - 2019 »
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Presseinfo

Neuer Methanrechner zur Optimierung von Biogasanlagen jetzt online verfügbar

5. Feb. 2020: Im Projekt Opti-Methan (Förderung: BMEL/FNR) hat das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie einen Online-Rechner entwickelt, der eine genauere Berechnung der Methanbildung in...

Forschungszusammenarbeit im Bereich Data Science gestärkt

12. Nov. 2019: ATB-Wissenschaftler Niels Landwehr wurde gestern im Rahmen des Großen Professoriums an der Universität Potsdam als neu berufener Professor für "Data Science in Agriculture" an der...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de