Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

Fokus Boden

Veranstaltungsraum Marquardt - Den Boden im Fokus (Foto: Andreas Schmidt / IDL Brandenburg)

Dr. Robin Gebbers, ATB, erläutert die mobile Sensorplattform I4S (Foto: Andreas Schmidt / IDL Brandenburg)

14. Nov. 2018: Maßnahmen zum Schutz des Bodens und zur Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit standen im Fokus einer Veranstaltung am 14. November, zu der die brandenburgischen Innovationsdienstleister für das Programm der Europäischen Innovationspartnerschaften (EIP) nach Marquardt eingeladen hatten.

70 Teilnehmer aus Praxis und Forschung waren der Einladung gefolgt, um am ATB-Forschungsstandort Marquardt das Fragen der Bodenfruchtbarkeit intensiv zu diskutieren: Wie reagiert der Boden auf die Bearbeitung mit hochtechnisierten und sehr komplexen Maschinen, wie auf Nährstoff- und Wasserentzug, auf Humusabbau, auf Düngung und Pflanzenschutz? Vertreter von EIP-Projekten nutzten die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und neue Anregungen zu diskutieren. 

Zweiundzwanzig EIP-Projekte werden aktuell in Brandenburg bearbeitet. In sechs Projekten steht der Boden als Hauptproduktionsmittel der Land- und Forstwirtschaft im Mittelpunkt. 

ATB-Wissenschaftler Dr. Robin Gebbers gab einen Überblick, welche Methoden und welche Technik zur sensorgestützten Informationsgewinnung derzeit zur Verfügung stehen, um eine möglichst genaue Kenntnis der Bodeneigenschaften zu erlangen. Zunehmend kommen Sensoren auch in der Praxis zum Einsatz, die die physikalischen, biologischen und chemischen Prozesse des Bodens messen, aufzeichnen, berechnen und dem Landwirt Empfehlungen zur Bodenverbesserung liefern. Doch was ist wirklich praxistauglich? 

Weitere Themen waren die mikrobielle Carbonisierung als ein Verfahren zum Humusaufbau, Bodenmüdigkeit (EIP-Projekt „New Soil“) und die Ausbringung von organischen Substraten („Green Cycle“), Formen der Nährstoffbilanzierung und die aktuelle Düngeverordnung.

Am Ende eines langen und intensiven fachlichen Austauschs waren sich die Teilnehmer einig, dieses interessante und nicht so alltägliche Veranstaltungsformat weiter führen zu wollen.

Veranstaltet wurde der Workshop von:
Innovationsdienstleister für Europäische Innovationspartnerschaften in Brandenburg
gsub - Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH, Berlin
Kontakt: info@idl-bb.de 

Kontakt ATB:
Dr. Robin Gebbers

 
« September - 2019 »
M D M D F S S
  01
02 03
04
05
06
07 08
09 10 11 12 13 14 15
16
17
18
19
20
22
23 24 25
26
27 28 29
30
 
Mittwoch, 04. September 2019
08:00 - Sept 04, 2019: FRUTIC Symposium 2019
The FRUTIC Symposium 2019: Innovations in Pre- and Postharvest Supply Chain of Fresh Produce will be held in Hong Kong on Sept. 04, 2019.
Donnerstag, 05. September 2019
09:00 - Sept 5-6, 2019: INSECTA 2019 International Conference, Potsdam
The INSECTA 2019 International Conference aims to give an overview of state-of-the-art technology of insects for food, feed and non-food application. Topics cover the whole value chain from research, rearing and processing to safety and waste valorisation. Therefore, technological as well as ethical...
Freitag, 06. September 2019
09:00 - Sept 5-6, 2019: INSECTA 2019 International Conference, Potsdam
The INSECTA 2019 International Conference aims to give an overview of state-of-the-art technology of insects for food, feed and non-food application. Topics cover the whole value chain from research, rearing and processing to safety and waste valorisation. Therefore, technological as well as ethical...
Dienstag, 17. September 2019
09:00 - Sept 17-20, 2019: Trainingschool on measuring and modelling gaseous emissions from livestock systems, Potsdam
The interdisciplinary training school provides hands-on training in measuring and modelling on gaseous (NH3, GHG) and aerosol emissions from animal housing and manure management systems. It will be accompanied by an intercultural training giving insights into mechanisms and opportunities of intercul...
Mittwoch, 18. September 2019
09:00 - Sept 17-20, 2019: Trainingschool on measuring and modelling gaseous emissions from livestock systems, Potsdam
The interdisciplinary training school provides hands-on training in measuring and modelling on gaseous (NH3, GHG) and aerosol emissions from animal housing and manure management systems. It will be accompanied by an intercultural training giving insights into mechanisms and opportunities of intercul...
Donnerstag, 19. September 2019
09:00 - Sept 17-20, 2019: Trainingschool on measuring and modelling gaseous emissions from livestock systems, Potsdam
The interdisciplinary training school provides hands-on training in measuring and modelling on gaseous (NH3, GHG) and aerosol emissions from animal housing and manure management systems. It will be accompanied by an intercultural training giving insights into mechanisms and opportunities of intercul...
Freitag, 20. September 2019
09:00 - Sept 17-20, 2019: Trainingschool on measuring and modelling gaseous emissions from livestock systems, Potsdam
The interdisciplinary training school provides hands-on training in measuring and modelling on gaseous (NH3, GHG) and aerosol emissions from animal housing and manure management systems. It will be accompanied by an intercultural training giving insights into mechanisms and opportunities of intercul...
Donnerstag, 26. September 2019
10:00 - Sept 26, 2019: Webinar 'Choosing the right biomass feedstock strategy'
This webinar will explore biomass feedstock strategies drawing from the long-standing experience of three experts in the field. ATB-scientist Dr. Sonja Germer contributes with a presentation on results from the EU-funded project AdvanceFuel. The webinar is organized in the context of the project BIO...
16:00 - 26. Sept. 2019: Potsdam innovativ - Vor Ort am ATB
Potsdam innovativ ist eine Veranstaltungsreihe für innovative Unternehmer, Wissenschaftler und Studierende in Potsdam. Im Format 'Vor Ort' stellen sich Potsdamer Forschungseinrichtungen bzw. forschungsintensive Unternehmen vor. Dieses Mal ist Potsdam innovativ zu Besuch beim ATB.
Montag, 30. September 2019
13:00 - 30. Sept. - 2. Okt. 2019: Workshop "Integriertes nachhaltiges Stickstoffmanagement"
Die Europäische Kommission und die Task Force für reaktiven Stickstoff (TFRN) im Rahmen des UNECE-Übereinkommens über weiträumige grenzüberschreitende Luftverunreinigung veranstalten am 30. September und 1. Oktober 2019 in Brüssel einen Workshop zum integrierten nachhaltigen Stickstoffmanagement in ...

Presseinfo

Bioökonomieforschung gestärkt: ATB eröffnet neues Forschungsgebäude

22. Aug. 2019: In Anwesenheit von Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch und etwa 200 Gästen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik hat das Leibniz-Institut für Agrartechnik und...

Präzises Modell für den optimalen Fruchtbehang

6. Juni 2019: Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Dr. Carolin Schilde informierte sich bei ihrem gestrigen Besuch am ATB-Forschungsstandort Marquardt über Ergebnisse des EIP-Agri Projekts...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de