Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

EuroTier2018: ATB zeigt Sensoren für die Erfassung von Tierwohl

ATB auf der EuroTier2018 in Hannover (Foto: Heinicke/ATB)

Der neue Atemfrequenzsensor erfasst Stresssituationen bei Kühen z.B. bei Hitze (Foto: ATB)

14. Nov. 2018: Auf der EuroTier in Hannover ist Tierwohl zentrales Thema. Das ATB stellt zur Messe u. a. einen neuen Sensor zur Atemfrequenzmessung vor. Besuchen Sie uns in Hannover auf dem Stand des BMEL, Halle 26 D14.

Der Sensor kann eingesetzt werden, um z.B. Hitzestress bei Milchkühen anzuzeigen. Es erfasst neben der Atemfrequenz auch das Atemverhalten von Milchkühen und nimmt darüber hinaus Lautäußerungen und Wiederkäuraten auf.

Auch der NDR zeigte sich interessiert und berichtet darüber in einem kurzen TV-Beitrag vom ersten Messetag. ATB-Mitarbeiter Dr. Christian Ammon stellt das System im Beitrag kurz vor: 
Messe EuroTier: Hightech im Kuhstall 13.11.2018 | 1 Min. | Verfügbar bis 20.11.2018 | Quelle: NDR

Saskia Strutzke, ehemalige ATB-Mitarbeiterin, hat für diese Innovation am 12. November zum Auftakt der EuroTier den mit 9.000 Euro dotierten Förderpreis der Agrarwirtschaft 2018 erhalten. Die 30-jährige Agrarwissenschaftlerin hat das Gerät zusammen mit ihrem Partner Daniel Fiske entwickelt. Das ATB ist an der Gemeinschaftserfindung zu 50 % beteiligt. Das Patent (DE 2017121911202600) zu „System und Verfahren zur Messung einer Druckdifferenz“ wurde Ende 2017 angemeldet und ist derzeit in Überprüfung.
Informationen zum Sensor (PDF, Englisch)

Kontakt ATB: Dr. Gundula Hoffmann

 

 

 
« Dezember - 2019 »
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Presseinfo

Forschungszusammenarbeit im Bereich Data Science gestärkt

12. Nov. 2019: ATB-Wissenschaftler Niels Landwehr wurde gestern im Rahmen des Großen Professoriums an der Universität Potsdam als neu berufener Professor für "Data Science in Agriculture" an der...

SPLASH – Förderbescheide übergeben

25. Okt. 2019: Die hygienisierende Behandlung mit Plasma-aktiviertem Wasser ist für pflanzliche Frischeprodukte wie Schnittsalate ein vielversprechendes Verfahren, um deren Haltbarkeit zu verlängern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de