Nachricht

Chinas Agrarminister Han Changfu zu Gast am ATB

ATB-Wissenschaftler Dr. Joachim Venus (links) im Gespräch mit Chinas Agrarminister Han Changfu (rechts) (Foto: ATB)

11. Juli 2018: Anlässlich der 5. Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen besuchte der Landwirtschaftsminister der VR China Han Changfu am 10. Juli das Institut.

Während seines kurzfristig anberaumten Besuchs informierte Minister Han Changfu sich unter anderem im Grenzschichtwindkanal des ATB über aktuelle Forschungsaufgaben in den Bereichen Tierwohl und nachhaltige Tierhaltungssysteme. Weitere Stationen waren das Frischetechnikum, wo laufende Projekte zur Nachernte-Wertschöpfungskette pflanzlicher Frischeprodukte im Fokus standen, sowie die ATB-Pilotanlage Milchsäure, wo biotechnologische Forschungsfragen zur Herstellung von biobasierten Chemikalien u. a. zur Weiterverarbeitung zu Biokunststoffen bearbeitet werden. Im Rahmen des Besuchs wurden Möglichkeiten der vertieften bilateralen Zusammenarbeit diskutiert.

Begleitet wurde Han Changfu von Shen Liping, Wirtschafts- und Handelsabteilung der Botschaft der VR China, sowie von Jianmin Xie, Director General, Department of International Cooperartion, Ministry of Agriculture and Rural Affairs. Die Delegation wurde von deutscher Seite begleitet durch Ministerialdirigent Friedrich Wacker, Leiter der Unterabteilung Internationale Zusammenarbeit, Welternährung im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft (BMEL). 

 



Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V.
Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland
Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de