Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Projekt

Titel:Chancen und Risiken des Einsatzes von Biokohle und anderer "veränderter" Biomasse als Bodenhilfsstoffe oder für die C-Sequestierung in Böden.
Beginn:06.09.2012
Ende:31.05.2013
Koordinierendes Institut:Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V. (FIB), Finsterwalde
Koordinator:Michael Dr. Haubold-Rosar
Ansprechpartner im ATB:Jürgen Kern
Förderung:Bundesministerium für Umwelt (BMU), Berlin
Förderkennzeichen:3712 71 222
Partner:Förderverband Humus e. V., Zossen; Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V. (FIB), Finsterwalde
  
Angesiedelt im Forschungsprogramm:Stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse
 

Termine

Sept 17-20, 2019: Trainingschool on measuring and modelling gaseous emissions from livestock systems, Potsdam

The interdisciplinary training school provides hands-on training in measuring...

26. Sept. 2019: Potsdam innovativ - Vor Ort am ATB

Potsdam innovativ ist eine Veranstaltungsreihe für innovative Unternehmer,...

Sept 26, 2019: Webinar 'Choosing the right biomass feedstock strategy'

This webinar will explore biomass feedstock strategies drawing from the...

Ansprechpartner finden

Aktuell

FAO publishes LEAP guidelines on water use in livestock

Sept 11, 2019: The FAO-LEAP Partnership just published the "Water use in livestock production systems and supply chains - Guidelines for assessment"....

Voller Erfolg: INSECTA2019

7. Sept. 2019: Besucherrekord zur 5. INSECTA® Konferenz, die das ATB in diesem Jahr in Potsdam ausgerichtet hat: Mit mehr als 270 Teilnehmern aus 38...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de