Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Stellenangebot

Handwerker/Hilfskraft (m/w/d) auf 450 €-Basis (geringfügige Beschäftigung)

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) beforscht als national und international agierendes Forschungszentrum die Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung. Hierfür analysieren, modellieren und bewerten wir bioökonomische Produktionssysteme. Wir entwickeln und integrieren neue Technologien und Managementstrategien für eine wissensbasierte, standortspezifische Produktion von Biomasse und deren Nutzung für die Ernährung, als Rohstoff und Energieträger – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. Damit tragen wir bei zur Ernährungssicherung, zum Tierwohl, zur ganzheitlichen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt.

Für die Verwaltung des ATB benötigen wir eine Unterstützung für das Team Gebäudemanagement auf der Liegenschaft. Wir suchen deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Handwerker/Hilfskraft (m/w/d) auf 450 €-Basis

(geringfügige Beschäftigung)

 

Ihre Aufgaben

  • Malerarbeiten im Innenbereich
  • Streichen von Fenstern
  • kleinere Putzarbeiten
  • Mithilfe bei der Liegenschaftspflege
  • Ausbesserungen und Umbauarbeiten

 

Unsere Erwartungen an Sie

  • Sie sind eine handwerklich versierte, engagierte Person mit Erfahrung in den o.g. Tätigkeiten
  • Sie arbeiten selbständig und zuverlässig, zeigen Teamgeist und hohe Einsatzbereitschaft.
  • Sie bringen Fle­xi­bi­li­tät, Belast­bar­keit und Leistungsbereitschaft  mit.


Vielleicht beziehen Sie bereits Rente, sind aber an abwechslungsreichen Aufgaben in einem kollegialen Team interessiert?

Auch Personen mit Migrationshintergrund fordern wir ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Die Stelle ist für 6 Monate befristet. Nähere Auskünfte erhalten Sie von Frau Dr. Uta Tietz
(E-Mail: utietz@atb-potsdam.de, Tel.: 0331 / 5699-710) sowie im Internet unter www.atb-potsdam.de.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennzahl 2019-Verw-6 per E-Mail (ein pdf-Dokument) unter karriere@atb-potsdam.de. Oder Sie senden uns Ihre Bewerbung per Post zu.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Die Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Veröffentlicht am 26.07.2019

 

Termine

3. März 2020: Die Wege zu wirtschaftlichem Erfolg in ländlichen Gebieten erforschen und mit anderen teilen

ATB-Kolloquium: Vorgestellt wird das EU-Projekt RUBIZMO. Das Projekt...

4. März 2020: Soup & Science: Wenn der Apfel mit den Gärtner*innen spricht…

In der Reihe Lunchtalk Soup & Science von Technologiestiftung Berlin und rbb...

17. März 2020: GO-GRASS: Neue Nutzungskonzepte für eine vergessene Ressource

ATB-Kolloquium: Vorgestellt wird das vom ATB koordinierte EU-Projekt GO-GRASS...

Presseinfo

Neuer Methanrechner zur Optimierung von Biogasanlagen jetzt online verfügbar

5. Feb. 2020: Im Projekt Opti-Methan (Förderung: BMEL/FNR) hat das...

Forschungszusammenarbeit im Bereich Data Science gestärkt

12. Nov. 2019: ATB-Wissenschaftler Niels Landwehr wurde gestern im Rahmen des...

ATB 2016

Per Klick im aktuellen Forschungsbericht 2016 blättern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de